schyns hilton. medizinische versorgungseinheit. 2000

Ruhe ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Genesung des Patienten. Die vertikale medizinische Versorgungseinheit hilton schafft die nötige visuelle Beruhigung. Die konvexe Front mit den beiden seitlichen Trägerprofilen aus Aluminium schwebt vor der Wand und schirmt die notwendigen Anschlüsse für Stromversorgung und Kommunikationstechnik von direkten Blicken ab. Dadurch ergibt sich eine großzügige, zurückhaltende Gesamtoptik, die dem Krankenzimmer eine wohnliche Atmosphäre verleiht. Die Gestaltung der Einheit bietet ein hohes Maß an Funktionalität. An den beiden seitlichen Trägerprofilen können Zusatzelemente einfach angeklemmt werden. Dazu gehören z.B. Infusionshalter, Tableaus für medizinische Überwachungsgeräte, Leuchten, Blumenvasen etc. Die Leuchten zur Allgemein-, Lese- und Untersuchungsbeleuchtung werden an einer zwischen den Versorgungseinheiten laufenden Stange oder direkt an der Wand angebracht. Die medizinische Versorgungseinheit hilton vereint den Wunsch des Patienten nach einer wohnlichen Umgebung mit der Flexibilität, die von medizinischen Geräten erwartet wird.
in zusammenarbeit mit t. ackermann und e. stürmer

Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen